WÜSTHOF ordnet den Vertrieb neu

Mit Wirkung zum 1. Juli 2018 ernannte die WÜSTHOF DREIZACKWERK GmbH Herrn Gerrit Palm zum neuen Vertriebsleiter.
Gerrit Palm (40) verantwortet als Mitglied der Geschäftsleitung die globalen Vertriebsaktivitäten des Unternehmens.

Die Vita des gebürtigen Schleswig-Holsteiners, der in Süd-Ost Asien aufwuchs, ist international geprägt. Gerrit Palm kommt von der Jenoptik AG, wo er als Vertriebsleiter Zentral-/Osteuropa für die Sparte “Traffic Solutions” zuständig war. Davor war er als Führungskraft in international agierenden Unternehmen wie der Deutsche Post DHL, Senator International und UPS in den Bereichen Vertrieb und Business Development tätig.

Seine Schwerpunkte in der neuen Position sieht er in der Umsetzung strategischer Vertriebskonzepte: „Ich freue mich außerordentlich auf die spannenden Aufgaben. Neben unseren Premiumprodukten und exzellenter Kundenorientierung sind es vor allem neue und disruptive Geschäftsmodelle, die unseren Erfolg langfristig sichern", erläutert Gerrit Palm. „Meine Ziele sind es, die führende Marktposition international auszubauen und in Zeiten fortschreitender Digitalisierung neue Netzwerke und Märkte zu erschließen.“