KEITH GREEN
ENTERTAINER AM SCHNEIDEBRETT
East Hampton, New York, USA
keith-s
keith-s
keith-m
keith-lg
keith-lg

Mein Moment ist der allererste Schnitt.

Keith Green
7-spalten-zitat_04_keith
cutting-keith
Entertainer am Schneidebrett
4-spalten-hochformat-02_keith
Keith Green

Auch wenn Keith die Ruhe bei der Vor- und Zubereitung schätzt, liebt er den großen Auftritt beim Kochen und Servieren umso mehr. Als Tischler hat er sich dazu eine Indoor- und Outdoor-Küche gebaut, die bei Kochabenden mit Freunden und Familie zu seiner ganz eigenen Bühne werden.

6-spalten-05_keith

Was motiviert dich bei der Zubereitung?

Ich wusste schon immer, dass ich koche, um zu begeistern. Dieses „Wow”, das du von deinen Gästen bekommst, wenn du ihnen dein Menü servierst, ist extrem belohnend.


Woran denkst du beim Schneiden?

Wenn du Messer und Tomate in der Hand hältst, geht es nicht nur um das Schneiden der Tomate. Es geht darum, dass hier gerade etwas Besonderes entsteht und das fühlt man, sobald man den Griff des Messers in der Hand hält.

Reden wir über Messer…

Ich weiß nicht, ob wir unsere Hände an die Messer anpassen oder umgekehrt, aber wenn man sich mit einem Messer wohlfühlt, dann fühlt man sich auch sicher. Man denkt nicht mehr über das Schneiden selbst nach.

Was ist dein Moment?

Mein Moment ist der allererste Schnitt. Mein WÜSTHOF ist das Aeon Kochmesser.
6-spalten-03_keith
AEON
Kochmesser

SCHÖN WIE DER HIMMEL | SCHWARZ WIE DIE NACHT | SCHARF WIE DIE HÖLLE

6-spalten-messer_keith
Jetzt das Interview mit Keith Green anschauen
Mehr Inspiration & Food-Fan-Geschichten
courtney-teaser
Courtney

Die Kunst des Gastgebens

jens-harald-teaser
Jens Harald

 Filmreif kochen

maureen-teaser
Maureen

Botschafterin des guten Geschmacks

dallas-teaser
Dallas

Freestyle Virtuose