Werkzeugmechaniker (M/W/D)

Bei uns erlernst Du die Fähigkeit zum Erstellen von Werkzeugen für die Produktion sowie deren Wartung.

DIE AUSBILDUNG / 3,5 JAHRE

• Du bearbeitest Metalle und andere Werkstoffe für den Werkzeugbau 

• Du unterscheidest, handhabst und ordnest Werk- und Hilfsstoffe zu 

• Du lernst die Wärmebehandlung (Metall) 

• Du bedienst Maschinen neuester Technologie 

• Du fertigst Bauteile und Baugruppen mit unterschiedlichen Fertigungsmethoden 

• Du lernst den Umgang unterschiedlicher Materialien und deren Behandlung 

• Du lernst den Umgang handwerklicher Techniken und Maschinen 

• Du lernst das Arbeiten nach Zeichnung 

• Du lernst den Umgang unterschiedlichster Messgeräte und Methoden

Berufliche Perspektiven

Nach Deiner erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung kannst Du in verschiedenen Arbeitsbereichen tätig werden, Dich spezialisieren und weiterbilden. Mögliche Einsatzgebiete sind die Abteilungen Werkzeugbau, Produktion oder Konstruktion.

Ich erlerne in einem netten Team und guter Arbeitsatmosphäre den Beruf zum Werkzeugmechaniker. Dieser Beruf gefällt mir, weil ich die verschiedenen Werkzeuge für unsere Produktion kennenlerne und bei der Herstellung mitwirke.

MORITZ KÜSTER