Wüsthof
Wüsthof

Menü Produktvergleich

Messerschärfer

Messerschärfer - Keramik

Wenn Sie keinen Wetzstahl benutzen möchten, können Sie auf diesen Messerschärfer zurückgreifen.

Zwei drehbar gelagerte Keramikscheiben geben einen festen Schleifwinkel vor:

  • Legen Sie die Messerklinge mit dem hinteren Ende senkrecht in den Ausschnitt mit den Schleifstäben.
  • Halten Sie mit der anderen Hand den Messerschärfer fest.
  • Ziehen Sie die Klinge mit einem leichten Druck gerade bis zur Spitze durch.
  • Wiederholen Sie den Vorgang, bis Ihr Messer scharf ist.
  • Die rutschhemmende Unterseite des Messerschärfers sorgt dafür, dass er nicht wegrutscht.
  • Geeignet für Rechts- und Linkshänder.

Messerschärfer mit zwei Stufen (Grob und Fein)

WÜSTHOF bietet auch einen Messerschärfer mit zwei Stufen an.
Durch die vorgegebenen Winkel der Diamant- und Keramikstäbe wird die Klinge exakt geführt.
Das Schärfen ist auch für ungeübte Anwender problemlos.

In der ersten Stufe (grob) schärfen diamantbeschichtete Schleifkörper Ihre stumpfen Messer.
In der zweiten Stufe 2 (fein) dienen Keramikstäbe sowohl zum regelmäßigen Nachschleifen der Klinge als auch zum Feinschliff nach Verwendung der Stufe 1.

Und so wird es gemacht:

  • Stellen Sie den Schärfer auf einen festen Untergrund und halten Sie das Gerät am Griff fest. Führen Sie die Messerklinge in einem Winkel von 90 ° zum Schärfer in den Schlitz ein.
  • Halten Sie das Messer aufrecht und ziehen Sie es mit einem leichtem Druck gerade vom hinteren Klingenende bis zur Messerspitze.
  • Wiederholen Sie diesen Vorgang.
  • Ziehen Sie das Messer nicht hin und her.
  • Auch für Messer mit Wellenschliff geeignet. Hierbei aber nur die 2. Stufe verwenden.
  • Geeignet für Rechts- und Linkshänder.