Wüsthof
Wüsthof

Menü Produktvergleich

PEtec - Die neue WÜSTHOF Technologie

PEtec- Das ist unsere neue WÜSTHOF Technologie für überlegene Schärfe! Gutes noch besser machen – das ist der Anspruch, den wir an uns selbst stellen. Unsere Techniker haben daher eine neue Schleiftechnik entwickelt. Sie sorgt dafür, dass unsere Messer noch schärfer sind und es noch länger bleiben.

Die Technik

  • Laser vermessen die Klingen vor dem Schleifen.
  • Computer berechnen individuell für jede Klinge den exakten Abzugswinkel.
  • Präzisionsroboter schärfen die Klingen am nassen Stein.
  • Die Messer erhalten den ultimativen Polierabzug an einer Spezialscheibe.

Die Abbildung zeigt Ihnen den Vergleich:
Links das Ergebnis der PEtec- und rechts das Ergebnis der herkömmlichen Schleiftechnik.

Die Schneide des mit dem PEtec-Verfahren geschliffenen Messers läuft extrem spitz zu.
Daraus ergibt sich ihre außergewöhnliche Schärfe.

Die Vorteile

  • Extreme Anfangsschneidleistung.
  • Außergewöhnlich lange Schnitthaltigkeit / lange Standzeit der Klinge.
  • Optimale Schneidengeometrie über die gesamte Klingenlänge.
  • Einzigartige, immer gleichbleibende hohe und reproduzierbare Qualität.

Die Beurteilung

Wir haben unsere neue Technik von einer wissenschaftlichen Einrichtung testen lassen. Damit Sie als Nutzer sich auf eine neutrale Beurteilung verlassen können.

Die Forschungsgemeinschaft Werkzeuge und Werkstoffe e.V. (FGW) in Remscheid hat die Schneidleistung von Messern, die mit dieser Technik hergestellt wurden, untersucht.

Das Ergebnis

Die Qualität der geschmiedeten WÜSTHOF-Messer mit PEtec ist dem bekannten händischen Schärfverfahren am Schleifband deutlich überlegen.

  • Untersuchungen nach DIN EN ISO 8442‐5.
  • Erheblich höhere Anfangsschärfe (ICP = Initial Cutting Performance) der WÜSTHOF-Messer.
  • Extrem lange Schneidhaltigkeit (TCC = Total Card Cut) der WÜSTHOF-Messer.