Wüsthof
Wüsthof

Menü Produktvergleich

Alle Straßen stehen auf Grün.

Ohne Sie läuft im Betrieb gar nichts, denn Sie sind der Profi der Maschinen. Als Industriemechaniker/in ist es Ihr Job, alle Maschinen und Fertigungsanlagen immer am Laufen zu halten - und das ist eine echte Herausforderung! Denn bei den komplexen Hightech-Systemen in der Metall- und Elektroindustrie kann schon das kleinste beschädigte Einzelteil die Produktion zum Stillstand bringen. Messerscharfes Beobachten und exaktes Arbeiten sind also extrem wichtig für Ihre Tätigkeit.

Sie bauen die Maschinen und Anlagen hauptsächlich zusammen, richten diese ein und prüfen mit Hilfe geeigneter Prüfverfahren, ob auch alles richtig funktioniert. Finden Sie dabei Störungen, bestellen Sie passende Ersatzteile oder fertigen sie selbst an und führen Reparaturen durch. Sind Sie durch mit Prüfung und Montage, weisen Sie Kollegen oder Kunden in die Handhabung der Maschinen ein. Sie sind aber auch in der Fertigung von Maschinen beschäftigt, stellen Einzelteile aus Metall oder Kunststoff her und können daher fräsen, schleifen, drehen oder feilen. Für Ihren Job gilt: Teamarbeit führt zum Ziel! Sie stimmen deshalb Ihre Arbeitsschritte mit Mechatronikern und Elektrotechnikern ab.

Nach erfolgreichem Abschuss der Ausbildung haben Industriemechaniker die Möglichkeit sich weiterzubilden zum:
Industriemeister/in (Metall), Techniker/in (Maschinentechnik), technische/r Fachwirt/in oder Konstrukteur/in.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine fundierte Grundausbildung in der Lehrwerkstatt sowie der Einsatz modernster Technik in unserem Unternehmen.
  • Eine abwechslungsreiche, praxisgerechte Ausbildung mit einer intensiven Betreuung.
  • Einen sicheren Ausbildungsplatz - in einem sich stetig weiterentwickelnden Unternehmen -
  • Eine tarifgerechte Ausbildungsvergütung.

Beginn: 01.09.2015

Dauer: 3,5 Jahre

Ausbildungsinhalte:

  • Sie können Werk- und Hilfsstoffe unterscheiden, zuordnen und handhaben.
  • Sie lernen technische Zeichnungen auszuwerten und fertigen Montagezeichnungen an.
  • Sie erfahren, wie mechanische, elektromechanische und elektrische Bauteile zu Baugruppen montiert und verdrahtet werden.
  • Sie beschäftigen sich mit Baugruppen und Geräten sowie mit Funktions- und Prozessabläufen an automatisierten Produktionseinrichtungen.
  • Sie übergeben technische Systeme und Produkte und weisen Benutzer in die Anlagen ein.
  • Sie stellen die Betriebsfähigkeit technischer Systeme und Maschinen sicher.
  • Sie lernen, wie man elektronische Komponenten der Steuerungstechnik aufbaut, erweitert und prüft.

Sie bieten uns:

  • Einen guten Abschluss der Mittleren Reife.
  • Ein gutes Grundwissen in Mathematik und Physik.
  • Ein handwerkliches Talent und ein technisches Verständnis.
  • Ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen.
  • Ein gewisses Maß an Präzision und Interesse für Maschinen und Produktionsanlagen.
  • Ein hohes Maß an Lernbereitschaft, Engagement, Motivation und das schnelle Einstellen auf neue Situationen sowie Freundlichkeit und das Arbeiten im Team.

Erfüllen Sie all diese Voraussetzungen? ...dann freuen wir uns auf IHRE Bewerbung! Viel Erfolg.

Ihre Bewerbungsunterlagen sind wie eine erste Begegnung.
Eine vollständige und aussagekräftige Bewerbung weckt Interesse nach mehr.

Die Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

ED. WÜSTHOF DREIZACKWERK KG
Personalwesen / Ausbildung
Frau Ulrich
Kronprinzenstr. 49
42655 Solingen