Wüsthof
Wüsthof

Menü Produktvergleich

Wer richtig schaltet, kommt in Bewegung.

Als Elektroniker/in für Betriebstechnik sind Sie überall dort zu finden, wo Betriebs-, Produktions- und Verfahrensanlagen im Einsatz sind. Solche Anlagen setzen Sie als Experte/in für Energie- und Starkstromtechnik unter Strom - nicht nur in Industriebetrieben, sondern z. B. auch in Flughäfen oder Krankenhäusern. Damit die Energie immer in den richtigen Bahnen fließt, fertigen Sie mechanische Bauteile, verdrahten sie korrekt und stellen die elektrische Verbindung her. Sie verlegen sämtliche Kabel und Leitungen einer Anlage, bringen Schalter an, installieren Antriebe oder bauen Sensoren (z. B. Lichtschranken) ein.

Sie sollten eine Leidenschaft für IT-Technik mitbringen, denn zu Ihrem Job gehört nicht nur die Elektrotechnik, sondern ebenso das Programmieren von Steuerungen. Läuft eine Anlage mal nicht wie gewünscht, sind Sie zur Stelle: Mit detektivischem Spürsinn finden Sie den Fehler und eine Lösung. Nach einiger Zeit werden solche Fehler seltener vorkommen, denn Sie werden regelmäßige Wartungsarbeiten durchführen. Neben einem technischen Verständnis können Sie Schaltpläne lesen, eigenhändig anfertigen, zeichnen und englischsprachige Herstellerangaben beachten.

Wenn das alles kein Problem für Sie ist, dann sind Sie hier richtig. Und wenn Sie dann nicht genug vom Lernen haben, können Sie sich in folgenden Bereichen weiterbilden: Industriemeister/in (Elektrotechnik), Techniker/in (Elektrotechnik), technische/r Fachwirt/in, Ingenieur/in (Elektrotechnik).

Wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche, praxisgerechte Ausbildung mit einer intensiven Betreuung.
  • Einen sicheren Ausbildungsplatz - in einem sich stetig weiterentwickelndem Unternehmen.
  • Eine tarifgerechte Ausbildungsvergütung.

Beginn: 01.09.2017 (Einstellung alle drei Jahre)

Dauer: 3,5 Jahre

Ausbildungsinhalte:

  • Sie lernen, Baugruppen zu montieren und zu demontieren sowie Teile durch mechanische Bearbeitung anzupassen.
  • Sie messen, bewerten und berechnen elektrische sowie nicht elektrische Größen.
  • Sie erfahren, wie Betriebssysteme und Anwendungsprogramme installiert, konfiguriert und in IT-Netzwerke eingebunden werden.
  • Sie lernen, Dokumente, technische Regelwerke und berufsbezogene Vorschriften auszuwerten und anzuwenden.
  • Sie wählen Messverfahren und Messgeräte aus.
  • Sie lernen Automatisierungsgeräte zu programmieren.
  • Sie erfahren, wie elektrische, elektropneumatische und elektrohydraulische Komponenten instand gehalten werden.
  • Sie erweitern die Gebäudeinstallation, warten diese und halten die gesamte Beleuchtungstechnik instand.

Sie bieten uns:

Einen Abschluss der Mittleren Reife.

  • Ein gutes Grundwissen in Mathematik und Physik.
  • Ein technisches Verständnis und verfügen über ein analytisches Denken.
  • Ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen.
  • Ein gewisses Maß an Präzision und Interesse für Maschinen und Produktionsanlagen.
  • Ein hohes Maß an Lernbereitschaft, Engagement, Motivation und das schnelle Einstellen auf neue Situationen sowie Freundlichkeit und das Arbeiten im Team.

Erfüllen Sie all diese Voraussetzungen? ...dann freuen wir uns auf IHRE Bewerbung! Viel Erfolg.

Ihre Bewerbungsunterlagen sind wie eine erste Begegnung.
Eine vollständige und aussagekräftige Bewerbung weckt Interesse nach mehr.

Die Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

ED. WÜSTHOF DREIZACKWERK KG
Personalwesen / Ausbildung
Frau Ulrich
Kronprinzenstr. 49
42655 Solingen